FRIEDE

        HERR GOTT, DICH LOBEN WIR

           Johann Franck (1618-1677)

         Mélodie : Nun danket alle Gott

1. Herr Gott, dich loben wir,
 Erhöre  unsre Stimmen.
Laß deines Geistes Glut
in unsern Herzen glimmen!
Komm, komm, du helle Flamm,
ach komm zu uns allhier,
So singen wir mit Freud:
Herr Gott, dich loben wir.

2.  Herr Gott, dich loben wir,
wir preisen deine Güte,
wir rühmen deine Macht
mit Herzen und Gemüte.
Es steiget unser Lied
bis an des Himmels Tür
und tönt mit großem Schall:
Herr Gott, dich loben wir.

3. Herr Gott, dich loben wir
für deine großen Gnaden,
daß du das Vaterland
von Kriegeslast entladen;
daß du uns blicken läßt
den wahren Frieden hier;
drum jauchzet alles Volk:
Herr Gott, dich loben wir.
4. Herr Gott, dich loben wir,
    die wir in vielen Jahren
der Waffen schweres Joch
und bösen Grimm erfahren.
Jetzt rühmet unser Mund
mit herrlicher Begier:
Gott Lob, wir sind in Ruh!

5.. Herr Gott, dich loben wir,
daß du die Pfeil und Wagen,
Schild, Bogen, Spieß und Schwert
zerbrochen und zerschlagen.
Der Strick ist nun entzwei,
darum so singen wir
mit Herzen,Zung und Mund:
Herr Gott, wir danken dir.

6. Herr Gott, dich loben wir,
daß du uns zwar gestrafet,
jedoch in deinem Zorn
nicht ganz hast weggeraffet;
es hat die Vaterhand
uns deine Gnadentür
jetzt wieder aufgetan:
Herr Gott, wir danken dir.

7. Herr Gott, wir danken dir,
daß du Haus, Kirch und Felder
ein gutes Regiment
und Rat in unsern Ländern
bisher erhalten hast;
gib ferner Gnad allhier,
daß auch die Nachwelt sing:
Herr Gott, wir danken dir.

8. Herr Gott, wir danken dir
und bitten, du wollst geben,
daß wir auch künftig nun
in Lieb und Ruhe leben.
Krön uns mit deinem Gut,
erfüll jetzt nach Begier,
Gott Vater, unsern Wunsch!
Herr Gott, wir danken dir.

         Text              Herr Gott, dich loben wir
                             Johann Franck 1618-1677
                             Rév: ves Kéler 24.8.2010

         Mélodie :       Nun danket alle Gott
                             Johann Crüger 1653
                             RA 331, EG 321
                             fr. : Béni soit le Seigneur
                                    LP174, NCTC 260, ARC 249, ALL 42/03

Qui Suis-je?

 

Pasteur retraité de l'Eglise luthérienne de la Confession d'Augsbourg d'Alsace et de Lorraine.

 

 

Vous souhaitez me contacter?

KELER Yves

23A Route de Hanhoffen
67240 BISCHWILLER
Tél. : 03 88 63 19 54
keler.yves@orange.fr

Visiteurs en ligne

778510
Aujourd'huiAujourd'hui182
HierHier794
Cette semaineCette semaine3990
Ce moisCe mois15476
Tous les joursTous les jours778510